AKKU-Rohrmotor, elektronisch einstellbare Endlagen, 13 Nm mit Adapter für 60...

ARTIKEL 2 VON 2
Zoom

AKKU-Rohrmotor, elektronisch einstellbare Endlagen, 13 Nm mit Adapter für 60 mm 8-Kantwelle, Funkprotokoll G2 655 mm

ArtNr.: HRSDC4013-14-60
Lithium Akku betriebener heicko-Rolladenmotor mit integriertem Funkempfänger für die Installation in Rollladenkasten ohne Elektroanschluss, Behanggewicht bis max. 29 kg

Akku betriebene Werkzeuge, wie z.B. Akku-Schrauber oder Akku-Sägen sind bei vielen Handwerkern seit Jahren genauso im täglichen Einsatz, wie auch das millionenfach verwendete und mit Lithium Akkus bestückte Smartphone, warum also nicht auch der Rollladen- und Rollomotor? Der DC-Rohrmotor bietet eigentlich ideale Voraussetzungen, denn die Motoren laufen in der Regel nur 1-2 mal am Tag und verbrauchen dabei relativ wenig Strom, der Einbau erfolgt schnell und ohne das lästige Verlegen von Kabel. Darüber hinaus bedarf es keiner Elektrofachkraft bei der Installation.

Die neue HRSDC-Serie von heicko ermöglicht einen ladelosen Einsatz von Rohrmototen über mehrere Monate, dank der integrierten 3200 mAh Lithium Akkus. Ist der Akku fast leer, dann leuchtet die im Rollladenkasten einbaubare LED Anzeige rot und signalisiert, dass geladen werden muss. Nach einigen Stunden sind die Akkus wieder voll und die LED Anzeige leuchtet grün. Im Ruhezustand leuchtet jedoch nichts, so dass es kein störendes Licht, z.B. in Schlafräumen gibt.

Die aufladbaren Batterien im Rollladenmotor können mit einer Solarpanele geladen werden, also eine Stand-alone-Lösung, mit Sonnenkraft betrieben.

Mit 13 Nm Zugkraft (ca. 29 kg Maximalgewicht) können fast alle herkömmlichen Rollläden problemlos nachgerüstet werden, was eine schönere und meist auch stärkere Lösung zu marktüblichen elektrischen Gurtwicklern darstellt. Die schnelle Montage wird begünstigt durch einen kippbaren Motorkopf (auch passend zu vielen Somfy-Lagern). Alternativ kann mit einem Adapter der Klips-Kopf in einen Motorkopf mit Vierkantaufnahme geändert werden für den Fall, dass im Altbau ein vorhandenes Lager wiederverwendet werden soll.

Die Steuerungsmöglichkeiten des Motors sind so vielfältig wie der Motor selbst. Dank des eingebauten Funkempfängers stehen verschiedene Handfunksender zur Verfügung. Vom einfachen 5-Kanal-Sender, über 5-Kanal_Sender mit Zeitschaltuhr bis hin zur Steuerung per APP auf Tablet oder Smartphone.

Lieferumfang:
• Elektronischer Rohrmotor mit integriertem Funkempfänger, Funkprotokoll G2
• Adapter-Set für 8-Kantwelle vormontiert
• Deutsches Handbuch mit Montageanleitung 
 (weitere Sprachen auf Anfrage)  

Lieferbares Zubehör:
• Mini Handfunksender mit 5 Kanälen (Art.Nr. HR120038C), Handfunksender mit 15 Kanälen (Art.Nr. HD15B), Handfunksender mit Timerfunktion und 5 Kanälen (Art.Nr. HDO5BT), 1-Kanal Wand-/ Handfunksender (Art.Nr. HR120033WA)
• Solarpanel Art.Nr. HR1200-LA-SOLAR & HR1200-LA-SOLAR2 
• Ladegerät (Art.-Nr. HR1200LA-12.6)
• Adapter für Rohrmotoren mit klippbarem Motorkopf (Art.Nr. HRV1300C10)
• everHome Cloud Box 3.0 "heicko-Edition" (Art.Nr. eSH-RMP-EH) oder BroadLink Gateway (Art.Nr. eSH-RMP) 

Passende Lager für die heicko Motoren mit Clipstechnik finden Sie in der Rubrik "Rohrmotoren Zubehör - Antriebslager"
• Einfache und kostengünstige Montage, ideal für die Renovierung. Es sind keine Kabel für einen Elektroanschluss erforderlich
• Aufladen mit einem 12,6 V Ladegerät oder durch Sonneneinstrahlung via Solar Panel (Stand-alone-Lösung)
• Ladebuchse mit LED-Statusanzeige des Akkus
• Schnelle Montage durch kippbaren Motorkopf (auch passend zu vielen Somfy Lagern). Alternativ mit Adapter für vorhandene Lager mit Vierkantaufnahme
• Steuerbar per Fernbedienung mit und ohne Zeitschaltuhr sowie integrierbar in heicko Smart Home Systeme (Gateway von everHome und BroadLink)

Technische Daten:
• Abmessung, Länge ohne Lager: 655 mm
• Motordurchmesser: 35 mm
• Leistung: 38.8 W
• Nenndrehmoment: 13 Nm
• Max. Last: 29 kg
• Für Wellendurchmesser: 60 mm, 8-Kantwelle



Video:Mit Solarenergie können Sie ihren heicko Akku Rohrmotor laden. Anwendungsbeispiel eines Rollomotors.
 

Weitere technische Daten entnehmen Sie bitte unserer Website www.heicko-bewegt.de/HRSDC-Serie

Video: Wie Sie einen heicko Funkmotor (Funkprotokoll G2) mit dem Gateway eSH-RMP und der Smart Home APP von heicko verbinden.

heicko bewegt Katalog <DE> <EN>

Video: Mit Solarenergie können Sie ihren heicko Akku Rohrmotor laden. Anwendungsbeispiel eines Rollomotors.

Basiskatalog <DE>

Bedienungsanleitung HRSDC* und ERSDC* Funk-Rohrmotoren - Funkprotokoll G2 <DE>

*: zzgl. MwSt. und Versandkosten.